header8.jpg

logo

header8.jpg

Beitragsseiten

Im Doppelhaus gehts wieder rund von Dieter Adam

Inhaltsabriss:


1998-bildDas Stück spielt wie im vergangenen Jahr wieder in einem Doppelhaus und die im letzten Jahr mühsam geflickte nachbarschaftliche Freundschaft bekommt einen erneuten Knacks.

Schuld daran ist ein Baby, daß vor dem Doppelhaus gefunden wird und die beiden Ehefrauen riechen Lunte. Der Verdacht, daß einer der Ehemänner der Vater sein könnte, verdichtet sich immer mehr.

Auch Bernd Rauscher wird von seiner Frau verdächtigt. Als ein hoher Finderlohn auf das Findelkind ausgesetzt wird, möchten die klatschsüchtige Nachbarin und der Rechtsanwalt v. Eschersheim ebenfalls kassieren.

   
Theater Cappel, Vorhang auf! Wir sind immer super drauf! Bühne frei, Bühne frei, Bühne frei, frei, frei.
© Laienspielschar Cappel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.