header6.jpg

logo

header8.jpg

Beitragsseiten

1991 - Der Verkaufte Großvater von Franz Streicher

Inhaltsabriss:

Bild von Hans

 

Der Bauer Hannes Kuhlenkamp verkauft den Opa, seinen Schwiegervater, leichten Herzens an den Bauern Peter Fieseberg, denn schon lange geht er ihm auf die Nerven mit den vielen Streichen, die der Alte ihm und allen auf dem Hof spielt.

Bild vom OpaDen Kaufpreis treibt Opa in die Höhe bis auf 10.000 DM, da er des Handels Grund kennt. Er hat ihn mit viel Überlegung und List nämlich selbst ausgeheckt.

Was ihn zu dieser Komödie veranlaßte enthüllt sich dem Zuschauer und zeigt einen Opa, der mit Witz und Bauernschläue, hinter denen sich aber ein gutes Herz verbirgt, den erbgierigen Kontrahenten eine deftige Lehre erteilt.

 

 


   
Theater Cappel, Vorhang auf! Wir sind immer super drauf! Bühne frei, Bühne frei, Bühne frei, frei, frei.
© Laienspielschar Cappel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.